Unfortunately, we have not found any results for your search.
Here you can easily find the
correct educational offer
We are there for you: 0800 - 3939-000
englisch

Intensivierungsangebote

Musikalisch-Sportliches Gymnasium in Leipzig

  • Intensivierungsangebot – eines ist Pflicht

    Kurse im Rahmen des Intensivierungsangebotes sind für alle Schüler der fünften, sechsten und siebten Klassen obligatorisch und werden jahrgangsübergreifend realisiert. Betreut werden die Kurse i.d.R. von zwei erfahrenen Lehrkräften, von denen zumindest eine Fachlehrkraft des Gymnasiums ist. Die Schüler können beim Intensivierungsangebot aus einem umfangreichen musikalischen, sportlichen und künstlerischen Angebot schöpfen. Bei der Kursaufteilung versucht das musikalisch-sportliche Gymnasium in Leipzig die formulierten Schülerwünsche entsprechend zu berücksichtigen.

  • Akrobatik

    Leitung: Herr Peter Gaitzsch
    Teilnehmerzahl: 5–10 Schüler/innen
    Voraussetzungen: Neugier, Disziplin
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 6

    Akrobatik ist Zirkus, Abenteuer, Bewegungskunst, Fitness und Sport.
    Akrobatik arbeitet mit dem „Gerät Körper“ und ist ein idealer Ansatzpunkt für Lern- und Entwicklungsprozesse bei Kindern und Jugendlichen.
    Wichtige körperliche Fähigkeiten wie Gleichgewicht, Körperspannung, Kraft, Beweglichkeit, Haltung, Konzentration und Einfühlungsvermögen können auf spielerische Weise erfahren und entwickelt werden.
    Mit viel Spaß werden Menschenpyramiden gemeinsam geplant und gebaut. Jeder Schüler wird entsprechend seiner individuellen Voraussetzungen in eine Gruppe integriert. Dabei spielt es keine Rolle, ob er groß, klein, leicht, schwer, jünger oder älter ist. Jeder ist somit gleichermaßen angesprochen und gilt als wertvolles Mitglied in der „Akrobatikfamilie“.
    Spektakulär aussehende Pyramiden und Partnerfiguren können in relativ kurzer Zeit erlernt werden und befähigen die Schüler sportliche Aktivitäten selbst zu organisieren und zu variieren. Methodisch geschickt ausgewählte Einzel-, Partner- und Gruppenübungen sorgen für Spaß und Abwechslung.

     

  • Chor

    Leitung: Frau Sophie Bauer, Frau Stephanie Dinter
    Teilnehmerzahl: ohne Beschränkung
    Voraussetzungen: Spaß am Singen und Lust auf unterschiedliche (Chor-)Musik!
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 7

    Für alle, die Spaß am gemeinsamen Singen haben! Neben dem gemeinsamen Singen mehrstimmiger Chorliteratur aus den Bereichen Klassik und Pop soll ein Schwerpunkt auf notenfreies Singen und Improvisieren liegen.

    Ziel ist es einen kleinen gemeinsamen Auftritt zu haben!

     

  • Kampfsport/Judo

    Leitung: Herr Dietzmeyer
    Teilnehmerzahl: 5–25 Schüler/innen
    Voraussetzungen: Disziplin, Mut, Freude an der Bewegung
    Alter/Klassenstufe: 5 bis 7

    Die Kinder erlernen judospezifische Grundlagen des Judosports. Des Weiteren werden die  motorischen und koordinativen Fähigkeiten ausgebildet und geschult. Zu Beginn des Schuljahres werden die Kinder  mit der Sportart Judo vertraut gemacht und gewinnen erste Eindrücke der Kampfsportart. Ihnen werden Werte, Normen und Verhaltensweisen vermittelt, welche in einer ausführlichen Belehrung nochmals zu Wort kommen. Nach den einführenden Einheiten erlernen die Schüler und Schülerinnen schrittweise die Grundlagen des Judosports, dazu gehören in erster Linie alle Fallschultechniken (Ukemi-Waza). Nach dem Können der Ukemi-Waza werden die Kinder Schritt für Schritt mit den ersten wichtigen Würfen vertraut gemacht, welche O-goshi, O-soto-otoshi und O-uchi-gari wären. Parallel zur Erarbeitung der drei Standtechniken erlernen die Kinder im Laufe des Schuljahres auch Bodentechniken, wie Festhalten und Hebeltechniken. Am Ende des Schuljahres ist jeder Schüler und jede Schülerin in der Lage die Stand – und Bodentechniken anzuwenden.

     

  • „Modern Latin Mix“ – SALSA & Moderner Tanz

    Leitung: Frau Isabell Helbig
    Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 12 Schüler/innen
    Voraussetzungen: Rhythmusgefühl, Freude an der Bewegung
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 7

    Du suchst eine Herausforderung, bei der Du Rhythmus, Tanz und Sport verbinden kannst? Dann ist SALSA genau das Richtige für Dich! Rhythmen aus Lateinamerika gemixt mit modernen Beats – geht das? JA, das geht! – und zwar richtig gut! Hier triffst Du auf südländische Lebensfreude und modernen Tanz. Feurig, frech, kraftvoll und elegant.
    Du erlernst erste Schritte und Kombinationen und übst diese in kleinen Choreografien. Außerdem erfährst Du etwas über die Musikstruktur, warum große Trommeln und kleine Hölzer den Ton angeben und weshalb Salsatänzer beim Zählen die 4 und 8 vergessen.
    Je nach Anzahl der Mädchen und Jungen wird paarweise oder einzeln in der Gruppe getanzt. Du entwickelst Dein Körper- und Rhythmusgefühl, trainierst Deine Fitness und kannst Deinen eigenen Tanzstil ausbauen und entfalten. Wir helfen Dir dabei und leiten Dich an – individuell, professionell und mit jeder Menge Spaß! Neugierig? Dann sei dabei und gestalte mit – wir freuen uns auf Dich!

     

  • Musical

    Leitung: Frau Juliane Lehmann
    Teilnehmerzahl: pro Gruppe max. 15 Schüler/innen
    Voraussetzungen: Vorkenntnisse in mindestens einem der drei Bereiche: Gesang, Tanz, Schauspiel
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 7

    Du liebst es auf der Bühne zu stehen oder wolltest es schon immer mal versuchen? Du hast Spaß an Musik, Schauspiel und Tanz? Dann bist du hier genau richtig. Im Intensivierungsangebot Musical werden wir gemeinsam singen, tanzen und schauspielern, diese Bereiche miteinander verbinden und an eurem Können arbeiten. Angepasst an die Gruppengröße, eure Vorkenntnisse und eure besonderen Talente soll am Ende ein kleines Musical entstehen, an dessen Verwirklichung ihr aktiv und vor allem kreativ mitarbeiten werdet.

     

  • Orchester/Ensemble

    Leitung: Frau Maria Pusinelli
    Teilnehmerzahl: ohne Beschränkung
    Voraussetzung: instrumentale Vorerfahrung
    Alter/Klassenstufe: 5 bis 7

    Du spielst ein Instrument und möchtest mit anderen Musikbegeisterten spannende Stücke und tolle Arrangements erarbeiten? Dann bist Du beim Intensivierungsangebot "Orchester" genau richtig.
    Geige, Flöte, Klavier? ... ganz egal, alle Schüler des Gymnasiums die instrumentale Vorkenntnisse haben, sind angesprochen. Wir möchten Schritt für Schritt mit Euch das Zusammenspiel kennenlernen, Klangerlebnisse genießen und bei Schulveranstaltungen musikalisch mitgestalten. Das Projekt "Orchester" setzt sich in Bewegung. Sei dabei!

  • Parkour

    Leitung: Herr Alexander Lungwitz
    Teilnehmerzahl: max. 20 Schüler 
    Voraussetzungen: Neugier, Ehrgeiz, Ausdauer, Freude an der Bewegung
    Alter/Klassenstufen: Klasse 5 bis 7

    Ist die effiziente Art der Fortbewegung. Hier wollen wir euch Nahe bringen, wie interessant es sein kann einen Weg von "A" nach "B" auf eine vollkommen neue Weise zu absolvieren, gemeint sind damit gezielte Kombinationen von Bewegungen mit eurem Eigenem Körper.
    Ihr werdet mitunter lernen euch richtig ab zu rollen und Mauern zu überwinden. Helfen sollen uns am Anfang vor allem die Turngeräte in der Sporthalle. Dies dient zum Gefühl der Sicherheit und zur Reduzierung des Verletzungsrisikos, mit dem Ziel, das was wir gelernt haben, am Ende des Schuljahres einmal draußen auszuprobieren.

    Wir freuen uns auf jeden ehrgeizigen Schüler der Lust auf neue Herausforderungen hat!

     

  • Popularmusik/Band

    Leitung: Herr Sascha Stratmann, Herr Uwe Schöne
    Teilnehmerzahl: pro Gruppe max. 7 Schüler/innen
    Voraussetzungen: instrumentale Vorerfahrung
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 7

    Das Ziel ist ein Aufbau einer gymnasialen Popularmusiksparte – alle Klassen mit instrumentaler Vorerfahrung. Die Schüler haben beim IA-Angebot „Pop“ die Möglichkeit, eine eigene Band zu gründen. Die Band als sozialer und kreativer Pool, die gemeinsame instrumentale Schulung, das Zusammenspiel und das organisieren und durchführen eigener Auftritte sollen dabei erlernt werden. Ich freu mich auf eure Anmeldung, je nach Anzahl der interessierten Schüler wird ein kleines Casting gemacht.

     

  • Theater

    Leitung: Frau Maila Giesder-Pempelforth, Frau Nadja Rauch, Frau Anja Engelhardt
    Teilnehmerzahl: pro Gruppe max. 15 Schüler/innen
    Voraussetzungen: Neugier, schauspielerisches Talent
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 7

    Wer von euch hat sich nicht schon einmal absichtlich verstellt, jemanden nachgemacht, davon geträumt im Rampenlicht zu stehen oder einfach in eine ganz andere Rolle zu schlüpfen?!
    Mit viel Spielfreude, Einfallsreichtum, Tempo, Rhythmus, Spannung können wir jede Geschichte zum Leben erwecken, die euch begeistert, bewegt oder berührt.
    Theater zu spielen heißt erfinderisch zu sein, dem Mut und der Lust am Ausprobieren freien Lauf zu lassen. Es bedeutet, das Publikum, die Mitspieler und sich selbst immer wieder neu zu überraschen.
    Mit eurer Kraft und Energie, lassen wir „die Bretter, die die Welt bedeuten“ beben! Alles ist möglich: kreativ, aktiv und spontan. Das seid ihr. Das sind wir. Das bringen wir gemeinsam auf die Bühne!

     

  • Urbaner Tanz/Hip Hop

    Leitung: Frau Kathleen Brautzsch
    Teilnehmerzahl: 11–18 Schüler/innen
    Voraussetzungen: Gefühl für Rhythmus, Freude an der Bewegung
    Alter/Klassenstufe: Klasse 5 bis 7

    Auf der Basis urbaner Tanzstile erkunden und üben die Schüler grundlegende tänzerische Fertigkeiten und festigen und erweitern diese in höheren Jahrgangsstufen. Die Schüler erlernen einfache Tanzfolgen und Grundschritte in den fünf urbanen Tanzstilen, B-Boying, Locking, Popping, House und HipHop-Newstyle. Die erlernten Fähigkeiten wenden sie in der zunehmend komplexeren Erarbeitung eigener Tanzfolgen an.
    Dabei erwerben und vertiefen die Schüler grundlegendes Wissen zu Fachtermini, Gestaltungsmöglichkeiten und choreografischen Kategorien.
    Im Intensivierungsangebot verbessern die Schüler vor allem ihre Ausdauer, ihre koordinativen Fähigkeiten und ihre Körperwahrnehmung. Bei der Gestaltung von Bewegungsaufgaben in der Zusammenarbeit mit anderen entwickeln und erweitern Schüler vor allem soziale Kompetenzen, die sie auf andere Lebensbereiche übertragen können. Ein weiteres Ziel des Intensivierungsangebotes Urbaner Tanz ist die Förderung einer aktiven Tanz- und Bewegungskultur an der Schule.

The Rahn Education newsletter

We will keep you up to date and inform you regularly of the latest events, innovations in the education system and lots more.

Thank you for your registration

We appreciate your interest and will be happy to answer any further questions you may have.

News

More news
Satisfied voices
back forward

Search: Here you can easily find the right educational offer

Unfortunately, we have not found any results for your search.