Wir sind für Sie da: 0800 - 3939-000
deutsch

Schulsozialarbeit

Freie Oberschule Leipzig

  • Annika Cleff
    Schulsozialarbeit
    annika.cleff@teacher.rahn.education
    0341 3939-2341
    0162-3132144
    Kernpräsenz in der Schule: Täglich von 9.00 bis 15.00 Uhr

    „Menschlicher Umgang miteinander verlangt mehr Nachsicht als Vorsicht, mehr Zuhören als Zureden.“ (Ernst Ferstl)

    Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. Aus diesem Grund bin ich als Schulsozialarbeiterin am Ort Schule zu allererst für und mit den Kindern und Jugendlichen aktiv. Mein Handeln basiert dabei auf einem akzeptierenden Menschenbild und ist geprägt durch Ressourcen- und Lebensweltorientierung.

    Die Schulsozialarbeit gliedert sich an der Freien Oberschule in folgende Bereiche:

  • Einzelfallhilfe

    Die Kinder und Jugendlichen finden in der Beratung individuelle Lösungen für ihre Anliegen.
    Ich unterstütze sie dabei im systemischen Sinne in ihrer Selbstständigkeit, für sich selber
    alternative Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu finden.

    Meine Haltung ist dabei grundsätzlich von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen,
    Unvoreingenommenheit und Wertschätzung geprägt. Neben den systemischen Methoden arbeite ich auch energetisch und kann damit besonders
    Die Kinder und Jugendlichen unterstützen, denen es noch schwerfällt, über sich und ihre
    Anliegen zu sprechen.

    Die Beratung ist ein freiwilliges Angebot für alle Kinder und Jugendlichen der Schule.
    Ich unterliege nach §203 StGB der Schweigepflicht. Im Falle eines Verdachtes auf Kindeswohlgefährdung bin ich nach § 8a SGB VIII zum sofortigen Handeln verpflichtet.

  • Soziale Gruppenarbeit

    Die Soziale Gruppenarbeit gliedert sich in das Soziales Lernen und die Prävention.

  • Soziales Lernen

    Soziales Lernen findet immer in Gruppen statt, hat die Förderung von sozialen Kompetenzen zum Ziel und wird an der Freien Oberschule in vielfältigen Formen umgesetzt:

    • Klassenaktionen
    • Klassenprojekte
    • Streitschlichtung
    • Klassenpat*innen
    • Klassenrat
    • „Save the planet“ – Gruppe
    • Demokratietag Leipziger Schulen
  •  

     

  • Prävention

    • Suchtprävention: Projektstunden für die Klassenstufen 5-9 & Elternabend
    • Gewaltprävention: Zivilcourageprojekt für die Klassenstufen 5-7
    • Medienprävention: Jugendmedienschutztage (in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Sachsen e.V.) & Elternabend
    • Achtsamkeit: „Ruhige Pause“

    Die Soziale Gruppenarbeit orientiert sich inhaltlich immer auch an den Themen der Kinder und Jugendlichen sowie gesellschaftlich aktuellen Ereignissen.

  • Netzwerkarbeit

     

    Als Schulsozialarbeiterin bin ich in unterschiedlichen Arbeitskreisen und Gremien im Stadtteil und der Stadt Leipzig aktiv. Diese Vernetzung mit anderen Fachkräften ermöglicht es mir, adäquate Angebote für die Kinder und Jugendlichen der Schule zu realisieren. Diese können innerhalb der Sozialen Gruppenarbeit, aber auch der Einzelfallhilfe angegliedert werden. Für mich ist ein stabiles (Hilfe)Netzwerk bei der individuellen Unterstützung der Kinder und Jugendlichen zu einer eigenständigen Persönlichkeit erforderlich.

     

    Jahresbericht 2016/17
     
     
     
Der Rahn Education-Newsletter

Wir halten sie zuverlässig auf dem Laufenden und informieren Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Neuerungen im Schulsystem und vieles mehr.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Neuigkeiten

Mehr Neuigkeiten
Zufriedene Stimmen
zurück weiter

Suche: Hier finden Sie ganz einfach das richtige Bildungsangebot

Leider haben wir keine Ergebnisse zu Ihrer Suche finden können.