Wir sind für Sie da: 0800 - 3939-000
deutsch

Aufnahme

Freie Oberschule Leipzig

  • Das Anmeldeverfahren

    Da unsere Kapazitäten begrenzt sind, gelten für die Aufnahme folgende Prämissen:

    • Geschwisterkinder von bereits bei uns eingeschulten Kinder nehmen wir bevorzugt. Ebenso Kinder, die bei uns die Freie Grundschule Clara Schumann besucht haben.
    • Wir streben eine gleichmäßige Verteilung der Geschlechter an, also ca. 50% Jungen und 50% Mädchen.
    • Bei gleicher Erfüllung der Kriterien und nicht ausreichenden Plätzen entscheidet das Los.
    • Außerdem werden zwei Plätze für "Zuzügler" reserviert, diese werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

    Die verbindliche Anmeldung im Schuljahr vor der Aufnahme muss bis 30. November vorliegen (dabei bitte das letzte Zeugnis vorlegen).

    Zur Platzvergabe erhalten Sie, ggf. nach einem Kennenlerngespräch, ab Dezember eine Information dazu, ob wir Ihrem Kind einen Platz anbieten können (Vertragsabschluss) oder Sie zunächst einen Wartelistenplatz erhalten.

    Die Bildungsempfehlung aus Klasse 4 muss dann für Schüler*innen, die einen Vertrag erhalten haben, unmittelbar nach Ausgabe der Bildungsempfehlung (im Februar oder Anfang März des Folgejahres) im Original vorgelegt werden.

    Die Verträge laufen in allen Einrichtungen grundsätzlich mindestens für ein Schuljahr (jeweils vom 01. August bis zum 31. Juli). 

    Hier können Sie unser Formular zum Aufnahmeantrag anfordern.

  • Ablauf der Anmeldung

    1. Anmeldung mit unserem Aufnahmeantrag bis zum 30.11.21 (mit letztem Zeugnis Klasse 3 und ggf. Sorgerechtsnachweis bei alleinigem Sorgerecht eines Elternteils).

    2. Der Schulvertrag wird unsererseits ab Dezember 2021 versandt mit Terminsetzung für die Rückgabe.

    3. Die Aufnahmegebühr in Höhe von 200,00 Euro wird mit Vertragsabschluss fällig. Beginnt der Vertrag tatsächlich am 01.08.22 (also besucht das Kind dann auch
    tatsächlich unsere Schule), werden 150 Euro davon auf die dann fällige Kaution angerechnet.

    4. Bei nicht termingemäß zurückgesandten Verträgen erlischt das Anrecht auf den Schulplatz und man muss sich ggf. „hinten anstellen“.

    5. Die Abgabe der Bildungsempfehlung bei uns erfolgt bitte unmittelbar nach Ausgabe bis spätestens 21.02.22 (bei bereits erfolgtem Vertragsabschluss bitte im Original).

    6. Ein Rücktritt vom Vertrag ist bis zum 30.03.22 möglich; die Aufnahmegebühr in Höhe von 200 Euro wird in diesem Fall nicht erstattet.

    7. Eine Kündigung nach dem 30.03.22 ist erst zum 31.01.23 möglich (es sind dann also 6 Monate Schulgeld zu zahlen).

    8. Kaution und Höhe der einkommensabhängigen Schulgebühren sind in der Entgeltordnung festgelegt, die mit dem Schulvertrag versandt wird.

Der Rahn Education-Newsletter

Wir halten sie zuverlässig auf dem Laufenden und informieren Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Neuerungen im Schulsystem und vieles mehr.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Neuigkeiten

Mehr Neuigkeiten
Zufriedene Stimmen
zurück weiter
--

Suche: Hier finden Sie ganz einfach das richtige Bildungsangebot

Leider haben wir keine Ergebnisse zu Ihrer Suche finden können.