Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Lernen und Musik

Die Freie Grundschule Clara Schumann verfolgt einen ganzheitlichen Bildungsansatz mit einem musikalisch-künstlerischen Schwerpunkt. Neben dem traditionellen Fächerkanon besuchen alle Kinder künstlerische Unterrichtsfächer wie Elementare Musikpädagogik, Chor, Tanz oder Sprechen und Darstellen.

Ganztagsschule

In einer Ganztagsschule sind die Aktivitäten und Ruhephasen an einem Ort konzentriert und über den Tag verteilt, dies macht Kontexte gut erfahrbar und bietet mehr Ruhe zum Lernen.

Haus mit Tradition

Die Freie Grundschule Clara Schumann befindet sich im ehrwürdigen, denkmalgeschützten Gebäude in der Inselstraße 18. In diesem im klassizistischen Stil errichteten Haus verbrachte das Künstlerehepaar Clara und Robert Schumann ihre ersten vier Ehejahre. Regelmäßig waren berühmte Persönlichkeiten wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Liszt und Hector Berlioz hier zu Gast. Gemeinsam mit der Freien Grundschule Clara Schumann der Rahn Education, dem Schumann-Verein Leipzig e.V. und der Rahn Dittrich Group, die das Haus 1999 vor dem Verfall bewahrte, entstand eine einzigartige Symbiose aus Museum, Veranstaltungsort und Ausbildungsstätte.

Alles an einem Ort

Campus Graphisches Viertel

Diese Einrichtung ist Teil vom Campus Graphisches Viertel. Der Campus vereint mehrere Bildungseinrichtungen von der Kindertagesstätte bis zum Gymnasium unter einem Dach. Jetzt informieren über den Campus und seine Einrichtungen.

Alle Informationen im Überblick

  • Ganztagsschule mit Hort und Musikschule
  • Individuelle Vertiefungs- und Förderangebote
  • Konzeptfächer Chor, Tanz und Theater
  • Fremdsprachen
  • Geöffnet von 06:30 bis 18:00 Uhr
  • Über 70 Arbeitsgemeinschaften

Unser Team

Kompetente Lehrkräfte

Besondere Profile

Bilinguale und Streicherklasse

Aufnahme

Anmeldung Ihres Kindes

Kosten

Information zu den Beiträgen

Impressionen

Schulleben und Events

Elternförderverein

Stark für unsere Kinder

Psychologische Beratung

für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern

All4Schools

Zensuren, Vertretungspläne und mehr

Downloads

Alle Dokumente zum Download

Kontakt und Anfahrt

So erreichen Sie uns

Aktuelles aus der Einrichtung

0. Elternabend

27.05.2024
18:00 Uhr
Inselstraße 18, 04103 Leipzig

Sportfest Leichtathletik der Grundschule

Gemeinsames Sportfest der Freien Grundschule, der Oberschule sowie des Gymnasiums

Musenschau

05.06. – 06.06.2024
Salomonstraße 10, 04103 Leipzig, Sporthalle

Musenschau Teil ll

06.06.2024
16:00 Uhr
Salomonstraße 10, 04103 Leipzig, Sporthalle

Hoffest

10.06.2024
Inselstraße 18, 04103 Leipzig

Schließzeit Sommerferien

08.07. – 21.07.2024

Tag der offenen Tür

14.09.2024
10:00 Uhr
Inselstraße 18, 04103 Leipzig

Schumann-Projektwoche

26.09. – 02.10.2024

Sportfest der Grundschule

gemeinsam mit der Freien Oberschule Leipzig und dem Musikalisch-Sportlichen Gymnasium

25 Jahre Freie Grundschule

Die Freie Grundschule Clara Schumann feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Die Grundschule feiert dies im Rahmen eines Jubiläumsfestes inklusive eines Tags der offenen Tür mit einem reichhaltigen Programm.

Einführung eines bilingualen Klassenzuges

An der Freien Grundschule Clara Schumann sowie der Freien Grundschule Friedemann Bach wird ein bilingualer Zug angeboten. Ab der ersten Klasse ist spielerisch und in sprachorientierten Projekten der tägliche Umgang mit der englischen Sprache präsent. Ausgewählte Inhalte mehrerer Sachfächer werden in zwei Sprachen unterrichtet, wobei Deutsch als Ausgangssprache und Englisch als Fremdsprache dienen soll. Die Klasse wird von einem ausgebildeten Englischlehrer bzw. -lehrerin als Klassenlehrer bzw. -lehrerin betreut.

Auszeichnung mit dem Carl-Orff-Preis

Vergabe des Carl-Orff-Preises der Carl Orff-Stiftung an die Grundschule Clara Schumann und die Musik- und Kunstschule Clara Schumann in Leipzig für deren humanistische und musikalische Bildung im musikpädagogischen Geiste Carl Orffs.

Einführung einer Streicherklasse

Die Freie Grundschule Clara Schumann nimmt eine Streicherklasse in ihr Profil auf. Die Schülerinnen und Schüler nehmen zweimal wöchentlich im Klassenverband an einem Instrumentalunterricht mit zwei erfahrenen Instrumental- und Musikpädagogen teil und haben später die Möglichkeit, das Erlernen ihres Instrumentes im Einzel- oder Gruppenunterricht zu vertiefen und im Schulorchester weiter zu musizieren. Die Einzigartigkeit der Streicherklasse liegt darin, dass die Kinder Musik aus der Rolle des Agierenden kennenlernen. Musik ist daher unmittelbar erfahrbar und wird als Orchesterklang wahrgenommen.

„Eine ganz andere Ganztagsschule“

Publikation „Eine ganz andere Ganztagsschule“ von Prof. Regina Pauls und Johanna Metz zur Freien Grundschule Clara Schumann erscheint. Die Publikation bildet das musisch-künstlerische Schulkonzept der Freien Grundschule Clara Schumann der Rahn Education ab. 

Bezug des Schumann-Hauses

Schülerinnen und Schüler sowie Pädagoginnen und Pädagogen der Freien Grundschule Clara Schumann beziehen das sanierte und restaurierte Schumann-Haus in der Inselstraße 18. Der Robert-und-Clara-Schumann-Verein e.V. präsentiert die neue Dauerausstellung in der ersten Etage. Gemeinsam mit der Freien Grundschule Clara Schumann der Rahn Education, dem Schumann-Verein Leipzig e.V. und der immobilien radi gbr, entsteht eine einzigartige Symbiose aus Museum, Veranstaltungsort und Ausbildungsstätte. Ein Museum und ein kleiner Konzertsaal ziehen zahlreiche Gäste Leipzigs an.

Erwerb des Schumann-Hauses

Die Rahn/Dittrich GbR (heute: immobilien radi gbr) erwirbt das Gebäude in der Inselstraße 18, in welchem das Künstlerehepaar Clara und Robert Schumann von 1840 bis 1844 ihre ersten vier Ehejahre verbrachten und rettet es damit vor dem Verfall. Es erfolgte eine umfassende denkmalgerechte Sanierung. In dem von Friedrich August Scheidel 1838 im klassizistischen Stil errichteten Haus, waren regelmäßig berühmte Persönlichkeiten wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Liszt und Hector Berlioz hier zu Gast.

Eröffnung

Eröffnung der Freien Grundschule Clara Schumann in der Kochstraße 28 a, Leipzig, am 1. September. Die Bildungseinrichtung ist die erste Grundschule in freier Trägerschaft im Freistaat Sachsen.