Wir sind für Sie da: 0800 - 3939-000
deutsch

Corona Update #2: Ein Wort von unserem Geschäftsführer

Corona Update #2: Ein Wort von unserem Geschäftsführer

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,
liebe Freundinnen und Freunde der Rahn Education,

zu dieser Jahreszeit haben wir uns in der Vergangenheit üblicherweise schon auf Ostern und die damit verbundene Freizeit gefreut. In diesen Tagen allerdings würden wir uns wünschen, wir wären zurück in unseren Kindertagesstätten, Schulen, Bildungseinrichtungen oder in unserem Büro. Wer hätte sich zu Ostern 2019 vorstellen können, dass wir uns ein Jahr später inmitten einer globalen Krise befinden würden, die unseren Alltag so gravierend verändert? Es ist für uns alle eine noch nie dagewesene Situation. Seit drei Wochen sind unsere Bildungseinrichtungen geschlossen und viele unserer Mitarbeiter befinden sich im Homeoffice. Dass bei Rahn Education trotz dieser völlig ungewohnten Arbeitsweise alles weiterhin so gut funktioniert, darüber freue ich mich außerordentlich.

Der digitale Unterricht wird in all unseren Schulen im In- und Ausland erfolgreich realisiert: Es werden Lernvideos erstellt und versandt, Tages- und Wochenpläne, Aufgaben und Lösungsblätter, es gibt interaktiven Unterricht und Konferenzen, und unsere Lehrerinnen und Lehrer stehen im ständigen Austausch mit ihren Schülerinnen und Schülern. Unser IT-Dienstleister Torutec ist Tag und Nacht damit beschäftigt, die technischen Voraussetzungen zu schaffen, die diese Formen des Unterrichts ermöglichen. Wir sind in dieser Situation sehr froh, dass wir in den vergangenen Jahren so umfangreich in die Kommunikationstechnik und Digitalisierung unserer Schulen investiert haben. Die zahlreichen positiven Rückmeldungen von Eltern, Schülerinnen und Schülern, die uns erreichen, bestätigen unseren Eindruck, dass die Umstellung auf den digitalen Unterricht gut funktioniert.

Dass diese Umstellung so schnell erfolgen konnte, ist aber auch und vor allem dem großen Einsatz unseres Leitungskreises und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verdanken. Ich möchte daher an dieser Stelle „Danke“ sagen an alle Menschen im Hause der Rahn Education, die mit ihrem außergewöhnlichen Engagement stets bereit sind, Verantwortung zu tragen für unsere gemeinsame Idee, die wir unter dem Namen Rahn Education seit 30 Jahren in Leipzig und weit darüber hinaus verwirklichen. Ich bedanke mich bei allen Schulleitungen, Lehrerinnen und Lehrern, leitenden Angestellten, Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern sowie bei unseren Hausmeistern ganz herzlich. Dass wir so flexibel reagieren können und alle an einem Strang ziehen, wie in den letzten Wochen geschehen, lässt mich sehr optimistisch in die Zukunft der Rahn Education blicken.

Auch bei allen Schülerinnen, Schülern und Eltern bedanke ich mich für die vielen positiven Rückmeldungen und die gute Zusammenarbeit, aber ganz besonders dafür, dass Sie uns trotz der widrigen Umstände weiterhin Ihr Vertrauen schenken. Wir sind sehr froh darüber, Sie in diesen Zeiten als verlässliche Partner an unserer Seite zu wissen!

Ich wünsche Ihnen allen: Bleiben Sie gesund!

Gotthard Dittrich

Diesen Beitrag teilen:
Der Rahn Education-Newsletter

Wir halten sie zuverlässig auf dem Laufenden und informieren Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Neuerungen im Schulsystem und vieles mehr.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Neuigkeiten

Mehr Neuigkeiten

Suche: Hier finden Sie ganz einfach das richtige Bildungsangebot

Leider haben wir keine Ergebnisse zu Ihrer Suche finden können.