Wir sind für Sie da: 0800 - 3939-000
deutsch

Der Weg zum Gymnasium der Rahn Education in Weinböhla ist frei

Der Weg zum Gymnasium der Rahn Education in Weinböhla ist frei

Die Gemeinde Weinböhla plant gemeinsam mit dem gemeinnützigen Schulträger Rahn Education den Bau und die Eröffnung eines Gymnasiums in freier Trägerschaft. Geplant ist ein Schulneubau für ca. 420 Schülerinnen und Schüler sowie die Errichtung einer Sporthalle (siehe auch r-aktuell Ausgabe 3/2019).
Von der Endstation der Line 4 der Dresdner Straßenbahn in Weinböhla angekommen, werden es nur noch wenige Schritte sein, bis man auf das 20.000 m² große neue Schulgelände der Rahn Education kommt, wo derzeit ein zweizügiges freies Gymnasium mit einem sportlichen und musikalisch-künstlerischen Profil sowie einem Schwerpunkt Astronomie geplant und entwickelt wird.

Wenn alle technischen und bautechnischen Voraussetzungen sowie alle Genehmigungen rechtzeitig erteilt werden, ist die Eröffnung des freien Gymnasiums in Weinböhla für das Schuljahr 2020/2021 geplant, spätestens jedoch zum Schuljahr 2021/22.

Ein erster wichtiger Schritt ist vollzogen: Der vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 11/2019 "Gymnasium und Sporthalle Köhlerstraße" wurde am 19.11.2019 einstimmig im Gemeinderat beschlossen.

Damit bekunden die Gemeindevertreter nochmals geschlossen ihre Zustimmung zur Zusammenarbeit mit der Rahn Education.

https://www.weinboehla.de

 

 

Autor(en): B. Wagner/Marketing (DS)
Diesen Beitrag teilen:
Der Rahn Education-Newsletter

Wir halten sie zuverlässig auf dem Laufenden und informieren Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Neuerungen im Schulsystem und vieles mehr.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Neuigkeiten

Mehr Neuigkeiten

Suche: Hier finden Sie ganz einfach das richtige Bildungsangebot

Leider haben wir keine Ergebnisse zu Ihrer Suche finden können.