Wir sind für Sie da: 0800 - 3939-000
deutsch

Kultusministerkonferenz will nach den Sommerferien zum Regelbetrieb an Schulen zurückkehren

Kultusministerkonferenz will nach den Sommerferien zum Regelbetrieb an Schulen zurückkehren

In ihrer gestrigen Sitzung hat die Kultusministerkonferenz beschlossen, dass die Abstandsregelung von 1,5 Metern an Schulen entfallen soll – unter Vorbehalt, dass das aktuelle Infektionsgeschehen dies zulasse. So soll nach den Sommerferien bundesweit wieder eine Rückkehr zum Regelbetrieb an den Schulen ermöglicht werden.

Die inhaltliche Gestaltung des kommenden Schuljahres soll zudem die veränderten Lernbedingungen während der Pandemie berücksichtigen um sicherzustellen, dass Schüler*innen ihre angestrebten Abschlüsse im Schuljahr 2020/2021 erreichen können. Auch ein weiteres Vorantreiben der Digitalisierung an Schulen wurde durch die Kultusminister*innen beschlossen.

Wie die entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Detail aussehen werden, ist jedoch noch unklar. Hierzu will sich die Kultusministerkonferenz mit Blick auf das Schuljahr 2020/2021 noch rechtzeitig auf einen gemeinsamen Rahmen verständigen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen:
Der Rahn Education-Newsletter

Wir halten sie zuverlässig auf dem Laufenden und informieren Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Neuerungen im Schulsystem und vieles mehr.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Neuigkeiten

Mehr Neuigkeiten

Suche: Hier finden Sie ganz einfach das richtige Bildungsangebot

Leider haben wir keine Ergebnisse zu Ihrer Suche finden können.